• Der Verein OASE  wurde im Jahre 1996 von Mag. Raed Zakeri (1.Obmann) und Mag. Walter Eichmann (2. Obmann und Gesamtleiter) gegründet.

 

  • Der Verein OASE ist ein anerkannter "Freier Jugendwohlfahrtsträger" gemäß § 10 WKJHG 2013.

 

  • Durch den Verein werden seit 1. 2. 1997 Kinder, Jugendliche und deren Eltern sozialpädagogisch, sozial- und psychotherapeutisch sowie sozialpsychiatrisch betreut. Stationär aufgenommen werden Kinder und Jugendliche, bei denen "Volle Erziehung" gemäß § 30 des WKJHG 2013 erforderlich ist.

 

  • Zurzeit werden stationär 76 Kinder und Jugendliche von multiprofessionellen Teams, bestehend aus 85 SozialpädagogInnen, viele mit Zusatzqualifikationen, in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert.

 

  • Unterstützung erfahren die Teams durch den Gesamtleiter und Obmann des Vereins, 4 Pädagogische LeiterInnen, 3 MitarbeiterInnen für Buchhaltung und Verwaltung, 2 Hausprofessionisten, 2 Ergotherapeutinnen, 1 Sozialarbeiterin, Wirtschaftshelferinnen, externe Team- und FallsupervisorInnen, externe  PsychotherapeutInnen, 1 Kinder- und Jugendpsychiater sowie partiell durch LangzeitpraktikantInnen.